Ratgeber durchsuchen
Tipps » Bewerbungs-Tipps» Branchen-Trends » Stellenmarkt Bern - Jobs, Leben, ...
Stellenmarkt Bern - Jobs, Leben, Wohnen

Stellenmarkt Bern - Jobs, Leben, Wohnen

In der Schweizer Hauptstadt Bern beherrschen Dienstleistungsunternehmen die Szenerie. Neu gewinnen Umwelttechnologie, Telematik und Medizinaltechnik an Boden.



Von Wolf Südbeck-Baur

Das Telekommunikations-Unternehmen Swisscom und die Schweizer Bundesbahn SBB sind die grössten Dienstleister und bieten schaffen einen bedeutenden Teil der Jobs in Bern. Bei Swisscom arbeiten rund 6000 Beschäftigte, bei der SBB sind es 3889 Mitarbeitende. Beide Dienstleistungsunternehmen, die in Bern im Herzen der Schweiz ihren Hauptsitz haben, beschäftigen schweizweit insgesamt 19.500 (Swisscom) respektive 28.000 Menschen und zählen damit zu den zehn grössten Arbeitgebern in der Schweiz.

Gezielte Standortförderung

Mit Firmen wie etwa Ascom, eBay oder Siemens sind zudem international operierende Firmen in der Bundeshauptstadt ansässig. Insgesamt sind in Bern über 80 Prozent der Beschäftigten im Dienstleistungsbereich tätig.

Um Bern und seine Region für Unternehmen zukunftsgerichteter Branchen attraktiver zu machen, verfolgt die Berner Regierung seit 1998 eine so genannte Clusterpolitik. Solche Cluster, in denen entsprechende Behörden, Universitätsinstitute und weitere Bildungsinstitutionen Kompetenznetzwerke bilden, existieren in der Telematik, dem Medizinalbereich, der Präzisionsindustrie, der Wirtschaftsberatung und der Umwelttechnologie/Energie.

Unesco-Weltkulturerbe

So sind in der mit 130000 Einwohnern viertgrössten Stadt der Schweiz im Bereich Telematik derzeit 140 Firmen vernetzt, die insgesamt über 15.000 Mitarbeitende beschäftigen. Die Medizinaltechnik umfasst verschiedene Pharmafirmen, Universitätsinstitute, Ingenieurschulen, Spitäler und spezialisierte Planungsunternehmen. Dazu gehören führende Medizinal-Firmen wie Haag-Streit, Disetronic oder Bernafon. Im 30 Kilometer entfernten Biel ist zudem die Uhrenindustrie zu Hause, allen voran die Swatch-Group, Rolex oder Longines.

Aufgrund der gezielten Standortförderung und hoher Lebensqualität – Berns Altstadt mit ihren historischen Laubengängen gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und Eiger, Mönch und Jungfrau bieten ein traumhaftes Bilderbuch-Panorama – verwundert es kaum, dass die Bevölkerung in den letzten Jahren stets gewachsen ist. 2009 waren es im Kanton Bern fast 5000 Zuzüger. Das entspricht einem Bevölkerungswachstum von 0,5 Prozent.

Wohnungsmarkt in Bern

Dennoch ist der Wohnungsmarkt in Bern keineswegs übersättigt. 2010 standen von den rund 73000 Wohnungen 1260 leer, was einer Quote von 1,7 Prozent entspricht. Die Mietpreise sind im Vergleich zur gesamten Schweiz mit durchschnittlich weniger als 2000 Franken pro Monat für eine 4-Zimmer-Wohnung moderat.

In den alten herrschaftlichen Häusern in Berns Altstadt sind freilich auch luxuriöse Wohnstätten zu haben. In den In-Quartieren Kirchenfeld, Breitenrain und im Marzili lässt es sich für Familien gut leben. Im Sommer bietet die Aare mit ihrem smaragdgrünen klaren Wassern eine beliebte Abkühlung – direkt unter den Mauern des Bundeshauses, dem Sitz von Parlament und Bundesrat.

Erholung in den Bergen

Ein weiterer Pluspunkt Berns ist die Nähe zu den Bergen und damit der hohe Freizeit- und Erholungswert der Region Berner Oberland. Fast magisch anziehend wirkt die Jungfrau-Region mit der legendären Eigernordwand, die mit dem vorbildlich ausgebauten Netz des öffentlichen Verkehrs in gut einer Stunde von Bern aus bequem zu erreichen ist. Im Winter locken Skipisten und Langlaufloipen etwa im nahe gelegenen Naturpark Gantrisch oder in der Region rund um Gstaad.

Darüber hinaus kann sich das kulturelle Angebot in Bern durchaus sehen lassen. Kaum eine Schweizer Stadt hat eine so vielfältige Museenlandschaft. An erster Stelle zu nennen ist das Zentrum Paul Klee mit der weltweit bedeutendsten Sammlung von Werken des Berner Künstlers. Kunstmuseum, Naturhistorisches Museum, Historisches Museum und das Museum für Kommunikation und das Alpine Museum komplettieren das Angebot.

(Bild: Ben Burger)


Weitere Informationen über Bern sind zu finden unter www.bern.ch, www.be.ch, www.berninfo.com, www.berntourismus.ch, www.mywalk.ch.
Die Website www.comparis.ch unterhält eine Abteilung mit Tipps für den Umzug in die Schweiz.


Neueste Jobs

IET AG Information Engineering & Technology
Posted: 09/01/2014
Zürich, Zürich
Real Staffing
Posted: 09/01/2014
Zürich, Zürich
IET AG Information Engineering & Technology
Posted: 09/01/2014
Winterthur, Zürich
Zep industries SA
Posted: 09/01/2014
fribourg, Freiburg
Deloitte AG
Posted: 09/01/2014
Zurich, German Region, Zürich, 8000

Mehr personalisierte Ergebnisse?  Profil aktualisieren.

 
 
 

Monster Partner

english forum
Die Plattform für englisch-sprachige Expats in der Schweiz
GMX
Monster ist exklusiver Partner von GMX
PCtipp
Die Schweizer Computer Zeitschrift
Weblaw
Die Schweizer Juristen Plattform
Mehr Partner von Monster.ch

Bewerbungstipps

Bewerbung auf Stellenangebote aus Festanstellungen
Festangestellte haben die besten Chancen bei einer Bewerbung. Was Sie erwägen sollten, bevor Sie einen sicheren Arbeitsplatz wechseln.

Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch: Die Fragen zum neuen Stellenangebot
Was die wichtigsten Fragen im Vorstellungsgespräch bedeuten und wie man sie beantwortet.

Geld & Gehalt

Salär im neuen Job. Die Gehaltsverhandlung zeigt die Richtung
Für erfolgreiche Salärverhandlungen braucht man Geschick und gute Argumente. Wir sagen Ihnen welche.

Personalführung und Entwicklung

Mitarbeiterbindung - die Grundlagen
Bevor ein Unternehmen neue Wege in der Mitarbeiterbindung geht, sollte das Management die Ist-Situation analysieren. Dabei ist Realismus angebracht.

Bewerberauswahl

Bewerber auf Jobs und Stellenangebote, wie effizient managen
Trainer Joachim Simon erklärt Ihnen, wie Sie den Rekrutierungsprozess professionell und strukturiert gestalten.

Organisation und Controlling

Performance Management für Unternehmen
"So lenken Sie Ihr Unternehmen zielsicher in die Zukunft."

Personalmanagement

Zielvereinbarung im Job
Von einem Burnout ist meist im Zusammenhang mit Menschen die Rede. Aber auch ganze Organisationen können ausbrennen.

Für Jobsuchende

Laden Sie heute Ihren CV hoch
Arbeitgeber suchen bei uns nach spannenden Profilen.
Gehaltstabellen
Hier erfahren Sie alles zum Thema Gehalt.
Studium und Berufsstart
Hier finden Sie Tipps zum Thema Studium & Berufsstart.
Unternehmensprofile
Hier finden Sie Profile von den interessanten Unternehmen.

Für Arbeitgeber

Stellenanzeigen aufgeben
Schalten Sie Ihre Stellenanzeige jederzeit schnell & einfach selbst online.
Personalsuche für Arbeitgeber
Finden Sie die besten Kandidaten mit der passenden Recruiting-Lösung.
Career Ad Network
Erhöhen Sie die Reichweite und Leistung Ihrer Stellenangebote.
HR-Magazin
Die Wissenslösung rund um Rekrutierung, Arbeitsrecht und Personalmanagement.
Lebenslaufdatenbank
Finden Sie jetzt Ihren Wunschkandidaten in unserer aktuellen Lebenslaufdatenbank.

Soziale Netzwerke

Monster.ch bei Facebook
Karrieretipps, spannende Jobangebote und Ratschläge von Monster.ch
Monster.ch bei Twitter
Spannendes von Monster.ch, erstklassige Karrieretipps & Jobangebote
Monster bei Youtube
Videos von Monster

Weitere nützliche Links von Monster.ch

Mobil Jobs suchen mit dem Monster Android App
Mobile Jobsuche leicht gemacht - mit der Monster Android App.
Mobil Jobs suchen mit dem Monster iPhone App
Finden Sie Ihren neuen Job, egal wo Sie sich aufhalten.
Unterwegs Jobs finden mit dem Monster iPad App
Jobsuche unterwegs, neu auch mit dem Monster iPad App.
Jobs suchen:
Über Monster | Karriere bei Monster | Datenschutzinfo | Unsere Partner | Presse
Nutzungsbedingungen | Datenschutz & Cookies | Hilfe | Sicherheit | Kontakt | Sitemap | Impressum| Mobile
©2014 Monster - Alle Rechte vorbehalten - U.S. Patents No. 5,832,497; 7,599,930 B1; 7,827,125 und 7,836,060 MWW - - V: 2014.4.45.50-319